FANDOM


Bill Relt ist ein Spielercharakter aus dem Pen-and-Paper-Abenteuer Péras. Er schloss sich nach dem Tode von Rikku no Kasai der Gruppe an und übernahm dabei auch seine spielerische Rolle.

Geschichte Edit

Bill war bereits vor Djark und Timothy ein Teil der Bewegung und wurde von Summer der Gruppe zugeteilt, um den vakanten Platz von Rikku zu ersetzen.

Geboren ist Bill auf dem Planeten Huangin, wo er bereits seit seiner Geburt an die Astralkraft und den Missbrauch von Zesium herangeführt wurde. Er erwies sich als äußerst talentiert im Umgang mit seinen Fähigkeiten und war im Alter von 5 bereits für den Besuch einer Elite-Akademie vorgesehen. Im Alter von 6 stürzte er jedoch im Schiff seiner Eltern auf dem beinahe unbewohnten Waldplaneten [...] ab, der Pilot starb, seine Eltern und Bill überlebten jedoch.

Der Familie Relt gelang es für eine Weile, in der Wildnis zu überleben, einen Funkspruch abzusetzen oder anders Hilfe anzufordern schien jedoch unmöglich. Als Bill das Alter von 9 erreicht, erkranken seine Eltern an einer Krankheit, die aufgrund von Bills Alter nicht weiter identifiert werden konnte, die Symptome werden jedoch als Fieber, scheinbar gewaltige innere Schmerzen und Wahnsinn beschrieben.

Wenige Wochen später verstarben Bills Eltern und er blieb allein auf dem unbewohnten Waldplaneten zurück. Er überlebte aufgrund seines grandiosen Talents und wertvollen Instinkten und lebte so weitere sieben bis neun Jahre allein (genaue Angaben nicht möglich).

Im Alter von etwa 19 wird Bill von Wilderern gefunden, gefangen und an Sklavenhändler verkauft. Als durch einen Angriff durch einen Mitgefangenen Bill gezwungen war, Astralkraft einzusetzen und so seine Fähigkeiten zum Vorschein kamen, wurde er Augenblicklich von der Neuen Ordnung gekauft und sollte von da an zum Astralkämpfer ausgebildet werden. Zu diesem Zeitpunkt war er bereits 27 Jahre alt, und sein Körper war von der langen Gefangenschaft stark geschwächt worden.

Auf dem Weg zum Ausbildungslager der Neuen Ordnung für Astralkämpfer wurde sein Transporter schließlich vom von Summer Reynolds angeführten Untergrund gekapert und Bill wurde befreit, woraufhin er sich aus freien Stücken der Bewegung anschloss um gegen die Neue Ordnung zu kämpfen und vielleicht auch eines Tages seine Rache an den Sklavenhändlern zu bekommen, die so lange auf ihn herabgesehen hatten.

Er schloss sich durch Summer's Bitte Timothy Fleming und Djark Sy an und kämpft seitdem an ihrer Seite, bemerkt allerdings, dass er für die anderen eher als Ersatz für ihren gefallenen Gefährten Rikku no Kasai ✝ darstellt.

Persönlichkeit und Fähigkeiten Edit

Bill ist ein Astralkämpfer, welcher sich auf die Manipulation der Wahrnehmung seiner Mitmenschen und das Unterstützen seiner Gefährten spezialisiert hat.

Bill zwingt sich selbst, immer fröhlich und gut gelaunt zu sein und positiv zu denken. Er wirkt auf andere daher hin und wieder verrückt, naiv, künstlich oder sogar arrogant. Zurückzuführen ist dass auf seine in bestimmten Situationen auftretenden extremen Sturheit. Seine positive Einstellung ist somit etwas, dass in seiner einsamen Zeit auf dem Waldplaneten und als Sklave von ihm errichted wurde. Er sah alle Menschen um ihn herum sterben und leiden, doch er weigerte sich das Leben nur von dieser Seite zu sehen, geschweige denn selbst zu sterben oder sein Schicksal auch nur im entferntesten zu akzeptieren. Seitdem kämpft er immer für das was er glaubt und gibt niemals auf, da er gar nicht daran glauben kann, dass er verlieren kann.

Bill hält sehr viel von Ehre unter Kameraden und würde einem Verräter niemals verzeihen. Feinden oder unbekannten gegenüber ist er alledings absolut skruppellos und kennt nur selbst aufgestellte moralische Barrieren, die fast alle nur seine Begleiter vor ihm schützen.

Edit

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.