FANDOM


„Anscheinend bin ich nicht nur von unfähigen Iditoten umgeben“
Aragg Nebay über seine Mannschaft

Aragg Nebay ist der Boss des größten Kartells der freien Planeten, welches sich über die Gesamtheit von Aires, sowie die umliegenden Systeme erstreckt.

Geschichte Edit

Aragg wurde als Sohn eines Minenarbeiters und einer Hure in einem kleinen Minendorf auf Aires geboren. Durch den sozialen Stand und die Armut seiner Eltern hatte er eine schwere und entbehrungsreiche Kindheit, sodass ihn bereits frühe Erfahrungen mit Ablehnung und Verachtung gegen die Neue Ordnung und die Allianzen  erfüllten. Mit vierzehn Jahren verließ Arrag sein Heimatdorf und schloss sich dem Kartell von Don Franco an. In den folgenden Jahren kletterte die Karriereleiter im Kartell immer weiter hinauf, bis er im Alter von 19 Jahren das Kartell nach dem Tode Francos (an dem er wohl nicht unbeteiligt war) selbst übernahm. In den darauf folgenden Jahrzehnten vertrieb Aragg jegliche Konkurrenz von Aires und weitete seinen Machtbereich auf die umlegenden Systeme auf.

Persönlichkeit und FähigkeitenEdit

Aragg ist ein ungemein ergeiziger Mensch, welcher das Wohl des Kartells und den Ausbau seiner Macht über alles stellt. Hierbei agiert er in jeglicher Situation kühl und kalkuliert und schafft es selbst in Ausnahmesituationen, seine Gefühle zu verbergen. Letztendlich war es diese eiskalte Konsequenz, die allein rational geleitet wurde, die ihn zu seinem Erfolg verhalfen. Obwohl es oft den Anschein hat, ist Aragg weder übermäßig grausam, noch zu Gefühlen unfähig. Sobald er den Wert eines Menschens kennen gelernt hat, erweist er sich diesem als überaus loyal, wobei er selbst dann einen gewissen Abstand zu seinen Mitmenschen hält.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.